Aktuelles

Wissenschaftliche MitarbeiterInnenstelle in Münster

In dem DFG-Projekt "Katholische Jugendverbandsarbeit und Ganztagsschule. Entwicklung einer qualitativ-empirisch fundierten und (religions)pädagogisch reflektierten Theorie jugendverbandlicher Arbeit am Lernort Ganztagsschule" (Leitung: Prof. Claudia Gärtner, TU Dortmund,  Prof. Dr. Judith Könemann, Kath. Theol. Fakultät, WWU Münster, sind zum 01.12.2016 zwei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiterin/ wissnschaftlicher Mitarbeiter Entgeltgruppe 13 TV-L (65%) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Der/die Stelleninhaberin hat die Möglichkeit zur Promotion und zur Beteiligung an der Lehre. Die Ausschreibungen finden Sie hier.

Lektoratsassistentz bei Kohlhammer gesucht

Derzeit ist eine Elternzeitvertretungsstelle (1 Jahr) bei Kohlhammer für den Schwerpunktbereich Theologie, Religionswissenschaft, Philosophie und Kulturwissenschaft ausgeschrieben.

PThI 1/2016 erschienen

Die Ausgabe 1/2016 der Pastoraltheologischen Informationen um Thema "Gewalt - ein  Thema der Praktischen Theologie?" ist erschienen. Die einzelnen Beiträge sowie das Heft als Ganzes können auf der Seite der PThI gratis gelesen und heruntergeladen werden. Viel Spaß bei der Lektüre!

International Congress of the European Society for Catholic Theology 2017

Die European Society for Catholic Theology und die katholisch-theologische Fakultät der Universität von Strasbourg laden zu einem internationalen Kongress zum Thema "Philadelphia: The Challenge of Fraternity" ein. Statfinden wird er vom 30.August bis 2. September 2017 in Straßburg. (weitere Informationen und CfP emerging scholars, Cfp ateliers, Flyer)

Ausschreibungen wiss. Mitarbeiter_innenstellen

Am Institut für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität ist eine Stelle für eine_n Mitearbeiter_in mit Behinderung ausgeschrieben.

Weiters ist eine Stelle für eine/n Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für pastorale Praxisforschung und bibelorientierte Praxisbegleitung (IbiP) in Paderborn ausgreschrieben.

Ehrenfried Schulz verstorben

Am 31.7. verstarb der Praktische Theologe Ehrenfried Schulz. Hier das Kondolenzschreiben des Vorsitzenden der Konferenz Richard Hartmann.

Studientag anlässlich 25 Jahre Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität

Das Institut für Pastoralpsychologie und Spiritualität feiert sein 25-jähriges Bestehen und lädt am 28.10.2016 zu einem Studientag nach St. Georgen/Frankfurt. 

Forschungspraktische Werkstatt für qualitativ empirische Forschungsarbeiten

Die Praxis qualitativ-empirischer Forschung lebt von dem Diskurs in Forschungsgemeinschaften und wird am besten im Austausch in der Praxis erlernt. Die Forschungswerkstatt bietet die Möglichkeit, ein eigenes Projekt vorzustellen, von anderen Projekten zu lernen und sich in konkreten Fragen beraten zu lassen. Gäste sind herzlich willkommen.

Die nächste Forschungswerkstatt findet am Fr., 21.10.2016, von 9.15-17.00 Uhr an der Universität Luzern statt.

Im Frühjahr 2017 ist ein Blockseminar zur Einführung in qualitativ-empirische Forschungsmethoden und ihren theoretischen Hintergrund geplant. Nähere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung und Information: Prof. Dr. Stephanie Klein - stephanie.klein(at)unilu(dot)ch

Jugend in Europa

Gemeinsames Symposion der Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen e. V. mit dem PosT-Netzwerk

Die Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen e. V. und das PosT-Netzwerk veranstalten wieder ein gemeinsames Symposium, diesmal zum Thema "Jugend in Europa: Religiosität Jugendlicher im Kontext von Beheimatung, Eventkultur und Migration".
Stattfinden wird es von 12. bis 15. September 2016 in Sarajevo, Priesterseminar. Anmeldeschluss ist am 31.7.2016. Nähere Informationen finden sie hier.

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv...

PastoralNetz

Pastoral-theologische
Seminare und Institute in
D, A, NL und CH.

Mittelbauseite

Forum für Angehörige des
wissenschaftlichen
Mittelbaus.